Rezension: Shadowrun Strassengrimoire

sr-5-grimoire
Schickes Cover: zwei Magier beim Duell.

Für alle, denen die Magie im fünften Shadowrun-Grundregelwerk (GRW) zu kurz kam, ist das Strassengrimoire gedacht. Ob sich die Anschaffung lohnt, lest ihr jetzt.

Weiterlesen „Rezension: Shadowrun Strassengrimoire“

Advertisements

Rezension: Myranisches Zauberwerk

myranisches-zauberwerk
All inclusive: Legionäre, Flugschiffe, Chimären.

Lang angekündigt und häufig verschoben, wurde der Band zur myranischen Artefaktmagie im Oktober dieses Jahres veröffentlicht – kurioserweise nach Erscheinen des DSA-5-Grundregelwerks noch für DSA 4.1. Was mir daran gefällt und was nicht, lest ihr jetzt.

Weiterlesen „Rezension: Myranisches Zauberwerk“

Rezension: DSA 5 Grundregelwerk- Meilenstein oder Zeitverschwendung?

dsa-5-grw-cover
Cover des Buchs.

Einunddreißig Jahre nach der ersten und vierzehn seit der vierten Edition ging DSA dieses Jahr in die 5. Runde. Was mir am Grundregelwerk gefällt – und was nicht – lest ihr jetzt. Und für wen sich ein Umstieg lohnt.

Weiterlesen „Rezension: DSA 5 Grundregelwerk- Meilenstein oder Zeitverschwendung?“

Rezension: Savage Worlds Science Fiction Compendium

svscc-front
Auf zum Jupiter! Oder sonstwo hin.

Wenn ein Verlag ein Grundregelwerk für ein Universal-Rollenspiel heraus bringt, bietet dieses nicht Platz für jeden denkbaren Aspekt der möglichen Settings. So beinhaltet die Gentlemen’s Edition Revised zwar auch futuristische Waffen und Raumschiffe, jedoch keine Regeln für andere Schwerkraft und ähnliche Phänomene. Dieses Dilemma soll das Science Fiction Companion ausbügeln. Ob dies gelingt, erfahrt ihr jetzt.

Weiterlesen „Rezension: Savage Worlds Science Fiction Compendium“

Rezension: FATE System Toolkit

Fate_System_Toolkit_Cover
Cover der englischen Version.

FATE ist ein Rollenspiel, dessen Schwerpunkt auf dem Erzähl-Aspekt dieser Freizeitbeschäftigung liegt. Was kann da eine Regel-Erweiterung für die Kernregeln liefern? Überraschenderweise eine ganze Menge – denn Fate ist explizit als zu hackendes, sprich anzupassendes System konzipiert.

UPDATE: Auf Deutsch ist das Toolkit inzwischen als Handbuch erschienen, unterscheidet sich jedoch inhaltlich nur bei den neuen, gleichwertigen Bildern.

Weiterlesen „Rezension: FATE System Toolkit“

Rezension: Savage Worlds – Gentleman’s Edition Revised

savage-worlds-ge-cover
Cover der Gentleman’s Edition.

Nach Fate Core nun das nächste Universal-System. Für Savage Worlds gibt es ebenfalls zahlreiche, Geld kostende oder freie Adaptionen. Ob sich die Einarbeitung daher lohnt, lest ihr jetzt.

 

Savage Worlds – Gentleman’s Edition Revised

Umfang: 232 Seiten, davon drei für den Index

Preis: 9,95 Euro, als pdf 4,95 Euro

Weiterlesen „Rezension: Savage Worlds – Gentleman’s Edition Revised“

Rezension: FATE Core – Alles ist möglich

fate-core-cover
Das Cover sagt alles: Cybergorilla, magischer Detektiv – alles ist möglich.

Nach einer längeren Pause – studienbedingt – gibt es heute wieder eine Rezension. Diesmal schaue ich mir FATE Core auf Deutsch an. FATE ist in den letzten Jahren zu einem der – zumindest gefühlt – meist genutzten Universal-Systeme geworden. Das heißt, hier gibt es nicht ein festes Paket aus Regeln und Setting. Was daran gut und weniger gut ist, lest ihr jetzt.

FATE Core

Umfang: 314 Seiten, davon eine für den Index

Preis: pdf umsonst, gedruckt 29,95 Euro

Weiterlesen „Rezension: FATE Core – Alles ist möglich“