Roman-Rezension: Paul Auster Leviathan

auster-laviathan-cover
Die Freiheitsstatue ziert Paul Austers Leviathan.

Der Autor Paul Auster pflegt seinen eigenen, ungewöhnlichen Stil. Aus seinen Anfängen stammt Stadt aus Glas. Aus seiner mittleren Schaffenszeit stammt Leviathan. Wie weit sich darin die Themen aus seinem Erstlingswerk – Identitätssuche und die Vernetzung aller Personen – wiederfinden, erfahrt ihr jetzt. Und nebenbei auch, ob sich die Lektüre lohnt.

Weiterlesen „Roman-Rezension: Paul Auster Leviathan“

Advertisements